icon_familyicon_staricon_sustainabilityicon_wellnesslogo_atmosfairlogo_farlogo_rvlogo_tourcertlogo_trusted_shops

Reisen auf den Azoren

Traumurlaub im Atlantik: Ein Paradies für Wale und individuelle Rundreisen

Azoren-Facts im Überblick: damit keine Fragen offenbleiben

Sie wissen bereits, dass Ihre Rundreise auf die Azoren gehen soll? Sehr gut, denn die Azoren sind das Steckenpferd von seabreeze.travel! Antworten auf beliebte Azoren-Fragen – egal, ob zur Mietwagenrundreise, zum Wetter oder zu den Azoren-Inseln – finden Sie an dieser Stelle kompakt zusammengefasst.

Gerne beantworten wir alle Ihre Azoren-Fragen auch direkt und persönlich! Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von der jahrelangen Leidenschaft für das Archipel!

Welche Azoren-Insel ist die schönste?

Das ist eine wirklich schöne Frage! Denn mit neun großen und kleinen, vor allem einzigartigen Inseln steht die Wahl des perfekten Urlaubsorts auf den Azoren meist zu Beginn der Rundreise-Planung.

  • São Miguel: Hauptinsel mit heißen Quellen, Kraterseen und dem quirligen Ponta Delgada. São Miguel ist touristisch am besten erschlossen. Die Wanderungen zu den schönsten Kraterseen sind ein traumhaftes Erlebnis. Alle Informationen und Tipps zur Azoreninsel São Miguel finden Sie hier.
  • Insel Faial: Ilha Azul die blaue Insel ist bekannt für durch die Weltumsegler und Peters Café Sport und berühmt für die vielen blauen Hortensien. Weltenbummler, Botaniker und Liebhaber historischer Gebäude und imposanter Kirchen kommen gern auf die fünftgrößte Insel der Azoren. Hier finden Sie alle Informationen und Besonderheiten der Insel Faial.
  • Die Insel Pico: Vulkane und Wein prägen Ihr Urlaubserlebnis. Die zweitgrößte Azoreninsel mit dem gleichnamigen Bilderbuch-Vulkan die höchste Erhebung Portugals für zahlreiche Urlauber auf der To-do-Liste jeder Azoren-Rundreise. Hier kommen Sie zum Urlaubswissen der Insel Pico.
  • Terceiramit einem UNESCO Weltkulturerbe. Die drittgrößte Azoren-Insel bietet Ihnen mit der Hauptstadt Angra do Heroísmo das zweite UNESCO Weltkulturerbe der Azoren. Bademöglichkeiten, Weinmuseum und eine wundervolle Aussicht vom Kraterberg Monte Brasil sind nur einige der Höhepunkte dieser Insel. Hier finden Sie alle Informationen für Ihre Rundreise auf die Insel Terceira.
  • São Jorge: "Die Nadel im Atlantik" ist eine der schönsten Azoreninseln zum Wandern. Sie ist eine der kleineren Inseln, die berühmt für Ihren Käse ist. Erfahren Sie hier alles für Ihre Reise auf die Insel São Jorge.
  • Graciosa: Die liebliche Insel im Atlantik. Die kleinste Insel des Archipels beeindruckt mit der mächtigen Caldeira. Das Naturphänomen Furna do Enxofre ist eine faszinierende Schwefelhöhle im Vulkanschlot. Lernen Sie hier die Azoreninsel Graciosa kennen!
  • Die Insel Flores: Europas westlichster Punkt. Auf der viertkleinsten Insel ist der Name Programm. Die Vulkanhügel der Insel wird von einer einmaligen Fülle von Blumen und Farben überzogen. Reisende schätzen das nahezu menschenleere Inselinnere. Die Natur ist faszinierend, unberührt, fast magisch. Hier kommen Sie zur Insel Flores auf den Azoren.
  • Die Insel Corvo: Die kleinste Azoreninsel versetzt uns immer wieder in pures Staunen. Ihre Ursprünglichkeit und einzigartige Atmosphäre verzauberten bisher noch jeden Reisenden. Ihr Vulkankrater gehört zu den faszinierendsten Kratern der Azoreninseln. Lernen Sie die kleine Insel Corvo kennen, die sogar einen eigenen Flugplatz hat.
  • Die Azoreninsel Santa Maria: weiße Strände und romantische Dörfer. Santa Maria ist die südlichste und geologisch älteste Insel der Azoren. Ein kleiner Geheimtipp mit den schönsten Stränden des Archipels. Hier kommen Sie zur Azoreninsel Santa Maria.

Bei seabreeze.travel sind 28 verschiedene Azoren-Rundreisen im Programm, die abwechslungsreicher kaum sein könnten. Jede Reise, egal, ob mit oder ohne Mietwagen, führt Sie meist auf mehrere Inseln und zeigt Ihnen die schönsten Plätze. So lernen Sie die Azoren individuell kennen.

 

Weiterlesen

Wann ist die beste Reisezeit für die Azoren?

Zwar ist das Wetter auf den Azoren so abwechslungsreich wie die Landschaft, der Archipel ist dennoch ein beliebtes Ganzjahresziel. Dank des warmen Golfstroms sinkt die Temperatur im Winter selten unter 17 Grad – ideal also für kurze Alltagsfluchten in den bei uns oft kalten Wintermonaten. Im Sommer steigt die Temperatur nur äußerst selten über die 30-Grad-Marke. Außerdem sprechen bis zu 250 Sonnentage pro Jahr für einen meist sonnigen Aufenthalt auf den Azoren.

Wann ist die beste Zeit, um auf den Azoren Wale zu beobachten?

Durch die klimatischen Bedingungen ist es das ganze Jahr über möglich, auf den Azoren Delfine und Wale zu beobachten. Je nach Jahreszeit tummeln sich unterschiedliche Wal- und Delfinarten im atlantischen Meer, und meist wird jede Tour mit spektakulären Beobachtungen belohnt. Wir empfehlen die Monate zwischen Mai und Oktober für Ausfahrten, da die offene See zu dieser Zeit ruhig ist und sich die meisten Walarten und um die Inseln der Azoren tummeln. seabreeze.travel hat für all jene, die die Riesen der Meere zum Mittelpunkt ihrer Reise machen möchten, gleich mehrere Rundreisen konzipiert. Damit kommen Sie Walen und Delfinen nah und lernen gleichzeitig von fachkundigen Guides Wissenswertes zum Leben der Meeressäuger.

Nachhaltiges Reisen auf die Azoren?

Für zahlreiche Urlauber sind die Azoren zu einem kleinen, grünen Rückzugsort geworden, an dem die Welt sprichwörtlich noch in Ordnung ist: der intakten Natur und dem sanften Tourismus sei Dank! seabreeze.travel trägt mit Rundreisen, die das Prinzip der Nachhaltigkeit berücksichtigen seinen Teil zum Erhalt der Umwelt bei. ”Für seabreeze travel steht eine nachhaltige Unternehmensphilosophie stets im Mittelpunkt. Unsere Reisen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und einen rücksichtsvollen Umgang mit Mensch und Natur aus.” Viele der 28 individuellen Rundreisen sind mit dem „atmosfair“-Siegel ausgezeichnet. Reisen mit diesem Zeichen haben 100 % Klimaschutz inklusive. Für nachhaltigen Urlaubsgenuss, für die Umwelt und letztendlich auch für die Menschen!

Azoren: Natur pur!

Heiße Quellen, blaue Kraterseen und grüne Vulkanlandschaften

Avatar

Johannes, Geschäftsführer von seabreeze travel

"1983 war ich zum ersten Mal auf den Azoren. Seither lassen mich die Inseln im Atlantik nicht mehr los! Ich freue mich immer wieder auf die einzigartigen Lichtstimmungen."
Wunderbar wanderbar

Die Inseln der Azoren - ein Wanderparadies mitten im Atlantik

Avatar

Roman Martin, Autor des Rother Wanderführers

„Der Archipel ist ein Garant für unberührte Natur und eine ungeahnte Artenvielfalt. Dementsprechend vielfältig ist das Spektrum der Wandermöglichkeiten.“
Inselhüpfen für Entdecker

Natur pur & Kultur: Individuelle Mietwagen-Rundreisen

Avatar

Melanie, Reiseberaterin bei seabreeze travel

"Wir kennen die Inseln seit vielen Jahren und finden für Sie die besten Kombinationsmöglichkeiten. Sie können sich also ganz entspannt auf unser Expertenwissen verlassen."
Tummelplatz für Wale

Die Inseln der Azoren: Ein Hotspot zur Wal- und Delfinbeobachtung

Avatar

Serge Viallelle, Pionier des Whalewatchings

"Ihn hat es 1989 als Segler auf die Azoren verschlagen wo er sich in die Inseln, in ein Mädchen von den Azoren (Alexandra) und in die Wale und Delfine verliebte."
trave-guide.jpg

Ihr persönlicher Katalog!

Mit dem kostenfreien Katalog von seabreeze travel erhalten Sie das umfangreiche Reiseangebot unserer Experten.

Katalog kostenfrei bestellen oder herunterladen
trave-guide.jpg

Kostenloser Reiseguide

Mit dem kostenfreien Katalog von seabreeze travel erhalten Sie die besten Angebote und Reisetipps unserer Experten.

Katalog kostenfrei bestellen oder herunterladen