Sie suchen noch einen Sommerurlaub?

Dann möchten wir Ihnen mit ein paar Worten
die aktuelle Situation beschreiben:

1. Es gibt zum Teil keine Mietwagen mehr oder nur zu erhöhten Preisen.
2. Sehr viele Unterkünfte sind bereits ausgebucht.
 

Wie kommen Sie dennoch zu Ihrem Urlaub?  

1. Sie nennen uns die größtmögliche Zeitspanne in der Sie reisen können.
2. Sie möchten die Natur genießen und akzeptieren die Unterkünfte
die noch buchbar sind.
3. Sie entscheiden sich innerhalb von Stunden, wenn wir
ein buchbares Angebot gefunden haben.
 

Unser Tipp!  

Wir freuen uns wenn Sie Ihren Urlaub in den Herbst (ab September) verlegen
oder Sie bereits in diesem Sommer Ihren Urlaub 2023 planen.
 

Danke für Ihre Verständnis
 Das Team von seabreeze travel

 

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Urlaub auf den Azoren

Traumurlaub im Atlantik: Ein Paradies für Wale und individuelle Rundreisen

Auf dieser Seite    

Individuell reisen mit seabreeze travel: so geht's

1. Reise entdecken

Was auch immer Ihre Vorlieben sind, wir haben für Jeden die passende Reiseidee und die Flüge dazu.

2. Experten fragen

Wir geben Ihnen Tipps und stellen Ihre Reise maßgeschneidert nach Ihren persönlichen Wünschen zusammen.

3. Entspannt reisen

Mit unserer guten Vorbereitung und den umfangreichen Reiseunterlagen starten Sie ganz individuell.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN ÜBER SEABREEZE.TRAVEL

"Die Azoren sind ein Muss für Menschen, die die Natur lieben, Wale beeindruckend finden und Spaß an Wetterlaunen haben."

Michi und Uty, Azorenreisende 

"Die Organisation, die Wanderstrecken, die Hotels, überhaupt die gesamte Betreuung fanden wir optimal."

Edda und Martin, Gruppenreise mit Johannes

"Wir sind uns alle einig: Die Azoren waren atemberaubend schön und wir hatten extrem gutes Wetter (nur beim Canyoning wurden wir richtig nass)!"

Nicole, Josed und René, Outdoor Abenteuer Pur

Mehr Gästestimmen

Drei gute Gründe für eine Reise auf die Azoren

Ein ganzjähriges Traumziel

Das Wetter auf den Azoren, das sich während des gesamten Jahres wenig ändert, ist gut für die Menschen wie auch für die Pflanzenwelt. Mildes Klima und regelmäßiger Niederschlag lassen das üppige Grün entstehen, für das die Azoren bekannt sind. Die gemäßigten Temperaturen sinken im Winter kaum unter die 17-Grad-Marke und steigen im Sommer selten über 30 Grad. Beste Voraussetzungen also für eine Rund- oder Wanderreise.

Inselhopping auf den Azoren

Die neun Inseln der Azoren liegen eingebettet im Blau des Atlantik und jede ist für sich ein einzigartiges Naturparadies. Die individuellen Rundreisen mit dem Mietwagen kombinieren meist mehrere Inseln miteinander. Lernen Sie so die Vielschichtigkeit des Azoren Archipels kennen. Mit verschiedenen Aktivitäten, vom Wandern bis zum Whalewatching, wird das Inselhüpfen zum einzigartigen Erlebnis.

Ein Paradies zur Walbeobachtung

Ein Tummelplatz für Wale und Delfine, ein Paradies für die Fans der Meeressäuger. Bis zu 24 verschiedene Walarten gibt es rundum die Inseln. Einige bleiben auf den Azoren, andere ziehen auf ihrer Reise am Archipel vorbei. Mit unseren verlässlichen Partnern vor Ort gehen Sie auf eine oder mehrere Entdeckungstouren zu den sanften Riesen. Aber auch Delfine werden Sie bestimmt bei jeder Ausfahrt begleiten.

Individuelle Azoren-Rundreisen - Ihr persönliches Erlebnis!

Was die Azoren für zahlreiche Reisende so faszinierend macht? Das ist bestimmt das Fernreise-Gefühl ohne lange Flugzeiten. Mitten im Atlantik liegen die Azoren nur wenige Flugstunden von Mitteleuropa entfernt und sind dennoch so ganz anders, als man es sich von einer europäischen Insel erwarten würde. seabreeze.travel-Kunden sind begeistert von der Vielfalt und den zahlreichen Rundreise-Möglichkeiten auf den Azoren.

Individuelle Rundreisen auf die Azoren mit Betreuung vom Azoren-Spezialisten

Individuell und dennoch geplant, völlig frei in der Gestaltung aber bestens vom Profi betreut: Das sind Rundreisen von seabreeze.travel. Jahrelange Erfahrung in der Reiseplanung, persönliche Kenntnis über die Gegebenheiten vor Ort und allen voran die Leidenschaft für die Azoren zeichnen das Team von seabreeze.travel aus. So wird die Rundreise mit dem Mietwagen zu einem Erlebnis, das Sie lange nicht vergessen werden. 

Passende Flüge, den richtigen Mietwagen und die schönsten Unterkünfte: Wir gestalten Ihren Wunschurlaub auf den Azoren!

Die individuellen Rundreise-Angebote von seabreeze.travel reichen vom Wanderurlaub bis zum intensiven Whalewatching, vom Outdoor-Abenteuer bis zur Familienreise. Ihr zusätzliches Plus, damit die Mietwagen-Rundreise noch persönlicher wird: Die Urlaube sind in zwei Unterkunfts-Kategorien buchbar: Wählen Sie zwischen landestypischen Unterkünften oder 4 bis 5-Sterne Hotels. Die buchbaren Unterkünfte auf den Azoren finden Sie hier. Wählen Sie zwischen Hotels, Ferienhäusern, Ecolodges, Apartments und weiteren Unterkunftstypen.

Mit zusätzlichen Bausteinen wie Delfin- und Walbeobachtung oder Schwimmen mit Delfinen können Sie Ihren Azoren-Aufenthalt ergänzen und damit noch spannender gestalten.

Vertrauen Sie seabreeze.travel schon bei der Reiseplanung – denn das kompetente Team steht Ihnen jederzeit mit Antworten und Geheimtipps zur Seite. Ihre nächste Azoren-Rundreise ist nur noch wenige Klicks entfernt!

Unsere Rundreisen

Mehr Angebote

Inselhüpfen für Entdecker

Natur pur & Kultur: Indivuduelle Mietwagen-Rundreisen

28 Rundreisen in individuellen Längen, zwei unterschiedliche Unterkunfts-Standards und eine breite Palette an Erlebnissen: Mit seabreeze.travel entscheiden Sie sich für den Azoren-Experten mit dem gewissen Service-Extra.

 

Unsere Azoren-Rundreisen

“Wir kennen die Inseln seit vielen Jahren und finden für Sie die besten Kombinationsmöglichkeiten. Sie können sich also ganz entspannt auf unser Expertenwissen verlassen.”
 

Melanie, Reiseberaterin

Wunderbar wanderbar

Die Inseln der Azoren - ein Wanderparadies mitten im Atlantik

Wanderurlaub im Frühjahr? Gemäßigtes Klima im Hochsommer? Die Azoren sind das ganze Jahr über ein beliebtes Ziel für Wanderurlauber! Nicht nur die üppige Vegetation fasziniert auf Schritt und Tritt, es sind auch die alten, verschlungenen Pfade die Wanderer so lieben. Ein wahres Paradies für Rundreise-Fans und Aktivurlauber.

 

Wanderreisen auf den Azoren

“Der Archipel ist ein Garant für unberührte Natur und eine ungeahnte Artenvielfalt. Dementsprechend vielfältig ist das Spektrum der Wandermöglichkeiten.”

Roman Martin, Autor des Rother Wanderführers

Tummelplatz für Wale

Die Inseln der Azoren: Ein Hotspot zur Wal- und Delfinbeobachtung

Auf den Azoren können Sie Walen und Delfinen kaum näherkommen! Dank der jahrelangen Erfahrung der Partner vor Ort bekommen Sie einzigartige Eindrücke der gigantischen Meeressäuger zu Gesicht. Die Ausfahrten zum Whalewatching bieten Glücksmomente in Ihrer Rundreise, an die Sie noch lange zurückdenken werden.

 

Ausfahrten zur Wal-/Delfinbeobachtung

“Ihn hat es 1989 als Segler auf die Azoren verschlagen wo er sich in die Inseln, in ein Mädchen von den Azoren (Alexandra) und in die Wale und Delfine verliebte.”
 

Serge Viallelle †, Pionier des Whalewatchings

Azoren-Facts im Überblick: Damit keine Fragen offenbleiben

Sie wissen bereits, dass Ihre Rundreise auf die Azoren gehen soll? Sehr gut, denn die Azoren sind das Steckenpferd von seabreeze.travel! Antworten auf beliebte Azoren-Fragen – egal, ob zur Mietwagenrundreise, zum Wetter oder zu den Azoren-Inseln – finden Sie an dieser Stelle kompakt zusammengefasst.

Gerne beantworten wir alle Ihre Azoren-Fragen auch direkt und persönlich! Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von der jahrelangen Leidenschaft für das Archipel!

Welche Azoren-Insel ist die schönste?

Das ist eine wirklich schöne Frage! Denn mit neun großen und kleinen, vor allem einzigartigen Inseln steht die Wahl des perfekten Urlaubsorts auf den Azoren meist zu Beginn der Rundreise-Planung.

São Miguel: Hauptinsel mit heißen Quellen, Kraterseen und dem quirligen Ponta Delgada

São Miguel ist touristisch am besten erschlossen. Die Wanderungen zu den schönsten Kraterseen sind ein traumhaftes Erlebnis. Alle Informationen und Tipps zur Azoreninsel São Miguel finden Sie hier.

Insel Faial

Ilha Azul – die blaue Insel ist bekannt für durch die Weltumsegler und Peters Café Sport und berühmt für die vielen blauen Hortensien. Weltenbummler, Botaniker und Liebhaber historischer Gebäude und imposanter Kirchen kommen gern auf die fünftgrößte Insel der Azoren. Hier finden Sie alle Informationen und Besonderheiten der Insel Faial.

Die Insel Pico: Vulkane und Wein prägen Ihr Urlaubserlebnis.

Die zweitgrößte Azoreninsel mit dem gleichnamigen Bilderbuch-Vulkan die höchste Erhebung Portugals für zahlreiche Urlauber auf der To-do-Liste jeder Azoren-Rundreise. Hier kommen Sie zum Urlaubswissen der Insel Pico.

Terceira - Mit einem UNESCO Weltkulturerbe

Die drittgrößte Azoren-Insel bietet Ihnen mit der Hauptstadt Angra do Heroísmo das zweite UNESCO Weltkulturerbe der Azoren. Bademöglichkeiten, Weinmuseum und eine wundervolle Aussicht vom Kraterberg Monte Brasil sind nur einige der Höhepunkte dieser Insel. Hier finden Sie alle Informationen für Ihre Rundreise auf die Insel Terceira.

São Jorge

"Die Nadel im Atlantik" ist eine der schönsten Azoreninseln zum Wandern. Sie ist eine der kleineren Inseln, die berühmt für Ihren Käse ist. Erfahren Sie hier alles für Ihre Reise auf die Insel São Jorge.

Graciosa: Die liebliche Insel im Atlantik

Die liebliche Insel im Atlantik. Die kleinste Insel des Archipels beeindruckt mit der mächtigen Caldeira. Das Naturphänomen Furna do Enxofre ist eine faszinierende Schwefelhöhle im Vulkanschlot. Lernen Sie hier die Azoreninsel Graciosa kennen!

Die Insel Flores

Europas westlichster Punkt. Auf der viertkleinsten Insel ist der Name Programm. Die Vulkanhügel der Insel wird von einer einmaligen Fülle von Blumen und Farben überzogen. Reisende schätzen das nahezu menschenleere Inselinnere. Die Natur ist faszinierend, unberührt, fast magisch. Hier kommen Sie zur Insel Flores auf den Azoren.

Die Insel Corvo

Die kleinste Azoreninsel versetzt uns immer wieder in pures Staunen. Ihre Ursprünglichkeit und einzigartige Atmosphäre verzauberten bisher noch jeden Reisenden. Ihr Vulkankrater gehört zu den faszinierendsten Kratern der Azoreninseln. Lernen Sie die kleine Insel Corvo kennen, die sogar einen eigenen Flugplatz hat.

Die Azoreninsel Santa Maria

Weiße Strände und romantische Dörfer. Santa Maria ist die südlichste und geologisch älteste Insel der Azoren. Ein kleiner Geheimtipp mit den schönsten Stränden des Archipels. Hier kommen Sie zur Azoreninsel Santa Maria.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf den Azoren

Wann ist die beste Reisezeit für die Azoren?

Zwar ist das Wetter auf den Azoren so abwechslungsreich wie die Landschaft, der Archipel ist dennoch ein beliebtes Ganzjahresziel. Dank des warmen Golfstroms sinkt die Temperatur im Winter selten unter 17 Grad – ideal also für kurze Alltagsfluchten in den bei uns oft kalten Wintermonaten. Im Sommer steigt die Temperatur nur äußerst selten über die 30-Grad-Marke. Außerdem sprechen bis zu 250 Sonnentage pro Jahr für einen meist sonnigen Aufenthalt auf den Azoren.
 

Wann ist die beste Zeit, um auf den Azoren Wale zu beobachten?

Durch die klimatischen Bedingungen ist es das ganze Jahr über möglich, auf den Azoren Delfine und Wale zu beobachten. Je nach Jahreszeit tummeln sich unterschiedliche Wal- und Delfinarten im atlantischen Meer, und meist wird jede Tour mit spektakulären Beobachtungen belohnt. Wir empfehlen die Monate zwischen Mai und Oktober für Ausfahrten, da die offene See zu dieser Zeit ruhig ist und sich die meisten Walarten und um die Inseln der Azoren tummeln. seabreeze.travel hat für all jene, die die Riesen der Meere zum Mittelpunkt ihrer Reise machen möchten, gleich mehrere Rundreisen konzipiert. Damit kommen Sie Walen und Delfinen nah und lernen gleichzeitig von fachkundigen Guides Wissenswertes zum Leben der Meeressäuger.

Nachhaltiges Reisen auf die Azoren?

Für zahlreiche Urlauber sind die Azoren zu einem kleinen, grünen Rückzugsort geworden, an dem die Welt sprichwörtlich noch in Ordnung ist: der intakten Natur und dem sanften Tourismus sei Dank! seabreeze.travel trägt mit Rundreisen, die das Prinzip der Nachhaltigkeit berücksichtigen seinen Teil zum Erhalt der Umwelt bei. ”Für seabreeze travel steht eine nachhaltige Unternehmensphilosophie stets im Mittelpunkt. Unsere Reisen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und einen rücksichtsvollen Umgang mit Mensch und Natur aus.” Viele der 28 individuellen Rundreisen sind mit dem „atmosfair“-Siegel ausgezeichnet. Reisen mit diesem Zeichen haben 100 % Klimaschutz inklusive. Für nachhaltigen Urlaubsgenuss, für die Umwelt und letztendlich auch für die Menschen!

Bei seabreeze.travel sind 25 verschiedene Azoren-Rundreisen im Programm, die abwechslungsreicher kaum sein könnten. Jede Reise, egal, ob mit oder ohne Mietwagen, führt Sie meist auf mehrere Inseln und zeigt Ihnen die schönsten Plätze. So lernen Sie die Azoren individuell kennen.

Wissenswertes für Reisen auf die Azoren

Ärztliche Versorgung

Die gesetzlichen Krankenkassen gewähren nur in staatlichen Krankenhäusern Versicherungsschutz. Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung ist deshalb zu empfehlen.

Baden

Auf einigen Inseln finden Sie kleine Lavasandstrände. Überall gibt es jedoch wunderschöne Naturschwimmbecken. Diese sind meist mit Duschen, WC und manchmal auch mit einem Kiosk ausgestattet.

Banken

Die Banken sind von Montag bis Freitag durchgehend von 09.00 - 15.00 Uhr geöffnet.

Einreisebestimmungen

Zur Einreise nach Portugal ist für deutsche Staatsangehörige kein Dokument erforderlich - das Mitführen eines Personalausweises ist aber Pflicht. Für Kinder ist ein Kinderausweis, ein eigener Reisepass oder die Eintragung im Reisepass eines Elternteils erforderlich. Gleiche Bestimmungen gelten für fast alle EU-Staaten. Andere Nationen können sich beim portugiesischen Konsulat erkundigen.

Essen und Trinken

Deshalb öffnen die meisten Restaurants erst gegen 19.30 Uhr. Noch bevor Sie bestellen, wird in vielen Restaurants ein Stück Frischkäse oder etwas anderes auf den Tisch gestellt. Hier gilt die Devise: Wer isst zahlt auch. Die Portionen sind in der Regel sehr groß. Fisch und Fleischgerichte dominieren die Speisekarte. Vegetarier tun sich hier schwer, da die Auswahl an Gerichten nicht sehr groß ist. Vereinzelt gibt es mittlerweile vegetarische Restaurants. Ein Tipp für den Nachtisch - Ananas von den Plantagen auf São Miguel. In den Restaurants werden lokale Weine von Pico oder vom portugiesischen Festland angeboten.

Flora

Insgesamt zählt man etwa 850 verschiedene Pflanzen, Farne und Kräuter. Viele Samen wurden durch Zugvögel auf die Inseln getragen oder von Seefahrern mitgebracht. Aufgrund des subtropischen Klimas gedeiht hier fast alles, wie Bananen, Ananas oder Tee.

Geld

Die Währung ist der EURO. In Portugal werden alle gängigen Zahlungsmittel akzeptiert. EC-Geldautomaten finden Sie fast überall in Portugal sowie auf allen Inseln. Pro Tag können Sie bis zu EUR 400,- an Bargeld abheben. Banken öffnen montags bis freitags von 8.30-15 Uhr.

Kleidung

Eine regentaugliche Kleidung sollten Sie zu jeder Jahreszeit dabei haben, wenn Sie zu Fuß die Inseln erkunden. Wegen der frischen Brise vom Atlantik empfiehlt sich auch ein warmer Pullover oder eine warme Jacke.

Klima

So abwechslungsreich wie die Landschaft ist auch das Klima. Begünstigt durch den warmen Golfstrom ist das Klima auf den Inseln der Azoren das ganze Jahr über ausgeglichen. Mit milden Wintern bei Temperaturen, die selten unter 17 Grad fallen, und Sommermonaten, in denen die Temperatur selten über 30 Grad steigt und die Sonnenscheindauer bis zu 250 Tagen beträgt, bieten sich die atlantischen Inseln als Ganzjahresziel an.
Der frische Wind vom Atlantik macht die Sommermonate erträglich, bringt aber im Winter manchmal heftige Stürme mit sich. Vom Winter bis ins Frühjahr ist das Wetter eher wechselhaft.

Mietwagen/Führerschein

Der deutsche Führerschein wird anerkannt. Voraussetzung für die Anmietung eines Autos ist 1 Jahr Fahrpraxis und das Mindestalter von 21 Jahren.

Öffnungszeiten

Die meisten Geschäfte haben wochentags von 9-12 Uhr und von 14-18 Uhr geöffnet. Ausnahmen sind die Centro Commercials und die Hipermercados, die durchgehend bis spät am Abend und auch am Wochenende geöffnet sind.

Ortszeit

Das portugiesische Festland und Madeira liegen 1 Stunde, die Azoren 2 Stunden hinter der deutschen Zeit.

Post

Postämter sind montags bis freitags von 9-18 Uhr durchgehend geöffnet. Kleinere Filialen schließen über Mittag.

Reisezeit

Begünstigt durch den warmen Golfstrom ist das Klima das ganze Jahr über ausgeglichen. In den milden Wintern gehen die Temeraturen selten unter 17 Grad, in den Sommermonaten beträgt die Sonnenscheindauer bis zu 250 Stunden und die Temperatur steigt bis zu 26 Grad an. Daher bieten sich die Azoren als Ganzjahresziel an.
Der frische Wind vom Atlantik macht die Sommermonate erträglich, bringt aber im Winter oft heftige Stürme mit sich. Vom Herbst bis ins Frühjahr ist das Wetter eher wechselhaft mit Regenschauern, die meist jedoch nicht lange andauern. Nicht umsonst ist die Vegetation so üppig und die Inseln so grün. Durch dieses Klima eignen sich die Inseln jedoch das ganze Jahr über zum Wandern.

Sprache

Die Landessprache ist Portugiesisch. Die zwei geläufigsten Fremdsprachen sind Englisch und Französisch.

Taxis

Die Preise sind verglichen mit Deutschland günstiger. Taxameter gibt es nur in den Großstädten. Ohne Taxameter handeln Sie am Besten vor Fahrtbeginn den Preis aus.

Telefon

Die Vorwahl nach Deutschland lautet 0049. In Portugal sowie auch auf allen Inseln der Azoren und auf Madeira/Porto Santo können Sie mittlerweile fast flächendeckend mit Mobilfunk telefonieren.

Trinkgeld

In Restaurants wird der Rechnungsbetrag auf die nächste volle Summe aufgerundet indem man das Restgeld einfach liegen lässt und gegebenenfalls noch etwas hinzufügt. In Cafés ist Trinkgeld eher unüblich, wohingegen bei Taxifahrten 5% üblich sind.

WLAN

In fast allen Unterkünften haben Sie mittlerweile kostenfreien Internetzugang. In manchen Orten ist WLAN sogar flächendeckend vorhanden.