Sie suchen noch einen Sommerurlaub?

Dann möchten wir Ihnen mit ein paar Worten
die aktuelle Situation beschreiben:

1. Es gibt zum Teil keine Mietwagen mehr oder nur zu erhöhten Preisen.
2. Sehr viele Unterkünfte sind bereits ausgebucht.
 

Wie kommen Sie dennoch zu Ihrem Urlaub?  

1. Sie nennen uns die größtmögliche Zeitspanne in der Sie reisen können.
2. Sie möchten die Natur genießen und akzeptieren die Unterkünfte
die noch buchbar sind.
3. Sie entscheiden sich innerhalb von Stunden, wenn wir
ein buchbares Angebot gefunden haben.
 

Unser Tipp!  

Wir freuen uns wenn Sie Ihren Urlaub in den Herbst (ab September) verlegen
oder Sie bereits in diesem Sommer Ihren Urlaub 2023 planen.
 

Danke für Ihre Verständnis
 Das Team von seabreeze travel

 

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Reisewissen Teneriffa

Insider-Tipps für Ihren Urlaub auf der größten Insel

Auf dieser Seite    

Auf der Insel Teneriffa, der größten Insel des Archipels, faszinieren unglaubliche Landschaften und viele einmalige Eindrücke. Von der Küste bis zu den Bergen bildet Teneriffa eine Welt der Kontraste: einsame schwarze oder lange und helle Sandstrände, tiefe Schluchten, gigantische Steilküsten, bizarre vulkanische Mondlandschaften, exotische Wälder, lebendige Touristikzentren und Großstädte sowie mit Bananenplantagen übersäte Täler. Es ist der ideale Ort für einen unvergesslich schönen Urlaub.

Die Insel, eine Kombination aus Tradition und Modernität, kann man ebenso über ihre Gastronomie und Kultur entdecken.

Der Nationalpark Teide, der zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde, ist der größte und älteste Park der Kanarischen Inseln und der meistbesuchte spanische Nationalpark. Er erstreckt sich um den mit 3.718 Metern höchsten Berg Spaniens, den Vulkan Teide, der das letzte Mal im Jahr 1798 ausbrach. Auch die historische Altstadt von La Laguna, die ebenso von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist ein Besuch wert.

Auf Teneriffa befindet sich außerdem der älteste Drachenbaum der Inseln, die größte Vulkanhöhle der Welt und es wächst der grüne Laurisilva-Wald, ein aus Lorbeerbäumen bestehender Wald.

Teneriffa ist 300 km vom afrikanischen Festland und 1.300 km vom spanischen Festland entfernt. Die Fläche der Insel Teneriffas beträgt 2.057 qkm, die sich auf eine Länge von ca. 83 km und auf eine Breite von ca. 50 km erstreckt und auf der 800.000 Menschen leben. Die Küstenlänge beträgt ca. 360 km.

Wirtschaftlich gesehen ist der Tourismus die Haupteinnahmequelle auf Teneriffa. In der Landwirtschaft ist der Anbau von Bananen, Kartoffeln und Wein bedeutend.

Fakten über die Insel

ca.

889900

Einwohner

84.65

km

Länge

49.90

km

Breite

Pico del Teide

mit 3.718 m die höchste Erhebung

Nationalpark El Teide

ist UNESCO-Welterbe

ca.

38.50

km

mit dem Schiff nach La Gomera

Unterkünfte auf Teneriffa

Alle Unterkünfte auf den Kanaren

Rundreisen auf den Kanaren

Alle Rundreisen auf den Kanaren

Alle kanarischen Inseln auf einen Blick