icon_familyicon_staricon_sustainabilityicon_wellnesslogo_atmosfairlogo_farlogo_rvlogo_tourcertlogo_trusted_shops

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

100 % Klimakompensation von Reisen

Wir reisen gerne in ferne Länder, um dort Land und Menschen kennen zu lernen, die heimische Flora und Fauna zu entdecken, diese zu Fuß zu erwandern oder ganz einfach zu entspannen. Es gibt viele gute Gründe zu verreisen und oft lässt sich die Anreise mit dem Flugzeug nicht vermeiden. Wir sollten dabei aber immer an unser Klima denken und die entstandene CO2-Belastung kompensieren.   

Wir machen einen Anfang! 
In neun unserer individuellen Rundreisen sind 100% Klimaschutz inklusive. Dabei haben wir für Sie nicht nur die Flüge sondern auch das Landprogramm komplett kompensiert.  

Wir unterstützen dabei das Projekt „Energie aus Ernteresten“ in Indien in der Region Rajasthan. Hier werden nicht nur 35.0000 t CO2 pro Jahr eingespart, sondern es verhilft den Bauern zu einem zusätzlichen Einkommen. Die Nutzung bisher ungenutzter Erntereste zeigt einen neuen Weg in eine nachhaltige Energieversorgung, die gleichermaßen ökologische und soziale Aspekte berücksichtigt. Das Projekt ist nach CDM Gold Standard, dem weltweit strengsten Standard für Emissionsminderungsprojekte, zertifiziert.

Alle mit dem grünen Label „100% Klimaschutz inklusive“ gekennzeichneten Rundreisen sind über unseren Partner atmosfair zu 100% CO2 kompensiert.

Mehr Informationen zu dem Projekt und der Arbeit von atmosfair finden Sie auf der Webseite:
atmosfair.de
 

CSR Zertifikat

Am 11. März 2010 haben wir mit rund 20 anderen Veranstaltern die Qualitätsauszeichnung „TourCert-Siegel“ auf der Internationalen Tourismusmesse ITB in Berlin erhalten. Im Februar 2012 sind wir nach erneuter Prüfung der Qualitätsstandards rezertifiziert worden.

Das Corporate Social Responsibility Siegel (CSR) ist eine Auszeichnung für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus. Es wird von der unabhängigen Gesellschaft TourCert verliehen und muss alle 3 Jahre erneuert werden.

Im CSR-Prozess wird die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens auf Nachhaltigkeit überprüft. Tourismusunternehmen mit diesem Siegel haben ökologische und soziale Kriterien quantitativ und qualitativ gemessen und ausgewertet. Entsprechend den Standards von TourCert wird dann ein Nachhaltigkeitsbericht sowie ein Verbesserungsprogramm erstellt. Mit dem Siegel verpflichtet sich das Unternehmen, seine Nachhaltigkeit kontinuierlich zu verbessern.

Mit dem TourCert-Siegel bekennen wir uns zu unserer Verantwortung für einen nachhaltigen Tourismus. Unser Management- und Berichtssystem ist entsprechend dem Zertifizierungsstandard von TourCert aufgebaut und von unabhängigen Gutachtern überprüft. Mit dem TourCert-Siegel haben wir uns dazu verpflichtet, uns in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsbedingungen, Kundeninformationen, Menschenrechte und faire Geschäftsbeziehungen ständig zu verbessern. Darüber stehen wir im Dialog mit unseren Leistungsträgern vor Ort und berücksichtigen bei der Ausarbeitung und Zusammenstellung unserer Reiseangebote ökologische und soziale Kriterien.

Im Oktober 2015 sind wir zum zweiten Mal rezertifiziert worden.

Unser Siegel hat nun eine Gültigkeit bis November 2018.
 

forum anders reisen

Im Jahre 1998 entstand aus einer gemeinsamen Vision das forumandersreisen e.V. als Verband kleiner und mittelständischer Reiseveranstalter, die bei ihren Produkten mehr Wert auf die Belange der Umwelt und der Menschen in den bereisten Ländern legen. Reisen mit einem Qualitätsanspruch, der sich wieder stark an der Natur orientiert.

Den mehr als 130 Spezialreiseveranstaltern des forum anders reisen e.V. ist die Entwicklung eines sanften, auf Nachhaltigkeit aufgebauten Tourismus ein gemeinsames und verbindliches Ziel. Auf dieser Basis entstand ein breites und fantasievolles Spektrum von Reisen mit besonderer Qualität. Innovative und kreative Ideen gewähren Ihnen einen Urlaub mit Freude und Erholung. Sie berücksichtigen nicht nur Ihren Geldbeutel und Ihre Zufriedenheit, sondern behalten auch die Auswirkungen auf unsere Umwelt und die Menschen in den bereisten Ländern genau im Auge.

Informieren Sie sich unter:
forumandersreisen.de

atmosfair

Mit einem einzigen Interkontinentalflug trägt jeder Fluggast soviel zur globalen Erwärmung bei wie durch viele Jahre Autofahren. Deshalb hat das forumandersreisen e.V. zusammen mit dem Bundesumweltministerium und der Umweltorganisation GermanWatch das Projekt „Klimabewusst fliegen“ ins Leben gerufen.

Nicht jeder kann oder will auf einen Flug verzichten, auch wenn klar ist, dass jeder Flug zur Klimaerwärmung beiträgt. Wenn Sie Verantwortung für die Folgen Ihres Handelns übernehmen wollen, gibt es jetzt atmosfair. Sie zahlen als Fluggast freiwillig für die von Ihnen verursachten Klimagase.

Mit Ihrem atmosfair-Beitrag werden Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern finanziert, weil dort am effektivsten Klimagase eingespart werden können. Sie können auf diese Weise eine Menge an Treibhausgasen einsparen, die eine vergleichbare Klimawirkung hat wie Ihre Flugreise.


Informieren Sie sich unter:
atmosfair.de
 

Neue Energie für Nepal

Die Mitglieder des forum anders reisen fördern gemeinschaftlich eine langfristig angelegte Initiative: Alle Kompensationszahlungen der Veranstalter und ihrer Reisegäste fließen in ein neues Projekt zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal. Das Besondere daran: gezielt und langfristig wird beim Wiederaufbau von Privathäusern, Schulen, Krankenstationen und Lodges der Ausbau mit CO2- und verbrauchsarmen Technologien energieseitig unterstützt. Von Kleinbiogasanlagen über Solarkocher bis hin zu Photovoltaik und Wasseraufbereitung wird dieses Gesamtkonzept kostengünstige und ressourcensparende Versorgung mit Strom, Licht, Warmwasser und Kochmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Bergregionen bereitstellen. „Neue Energie für Nepal“ soll zum Hoffnungsträger für die Menschen Nepals werden, um Energie für den Wiederaufbau zu schöpfen.

Informieren Sie sich unter:
seabreeze.travel/neue-energie-fuer-nepal
 

Sicherungsschein

Sie können ganz entspannt buchen und reisen.
Zur Absicherung der Kundengelder hat seabreeze travel eine Insolvenzversicherung bei der R+V Versicherung abgeschlossen. Den Sicherungsschein senden wir Ihnen mit der Reiseanmeldung zu. Sie können sich somit sicher sein, dass Sie all Ihre gebuchten Leistungen zu 100 Prozent erhalten.

Seit November 1994 sind Reiseveranstalter in Deutschland verpflichtet, sich gegen einen möglichen Konkurs abzusichern (§ 651k BGB). Haben Sie eine Reise verbindlich gebucht, erhalten Sie mit der Reisebestätigung/Rechnung den Sicherungsschein. Wird der Veranstalter Ihrer Reise zahlungsunfähig, bevor oder während Sie im Urlaub sind, begleicht ein Versicherer den Schaden. Dabei werden Ihnen bereits bezahlte Reiseleistungen erstattet, die aufgrund des Konkurses ausgefallen sind, sowie Aufwendungen, die Ihnen eventuell durch eine selbst zu organisierende Rückreise entstehen. Den Sicherungsschein sollten Sie sorgfältig aufbewahren und unbedingt mit auf die Reise nehmen.

Vielen Dank!

In Kürze erhalten Sie eine E-Mail von uns. Bitte bestätigen Sie den darin enthaltenen Link. So sind wir sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht durch einen Dritten eingetragen wurde und Sie mit der regelmäßigen Zusendung des Newsletters einverstanden sind.

trave-guide.jpg

Ihr persönlicher Katalog!

Mit dem kostenfreien Katalog von seabreeze travel erhalten Sie das umfangreiche Reiseangebot unserer Experten.

Katalog kostenfrei bestellen oder herunterladen
trave-guide.jpg

Kostenloser Reiseguide

Mit dem kostenfreien Katalog von seabreeze travel erhalten Sie die besten Angebote und Reisetipps unserer Experten.

Katalog kostenfrei bestellen oder herunterladen