icon_family

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

„Eine rundum gelungene und sehr interessante Reise - ohne jegliche Komplikationen“

Zielgebiet Kapverden
Name Volker S.
Reisedatum 20.01.2006

Nach einem ersten Arbeitstag, der nach zwei tollen Wochen auf den Kapverden doch recht schwer gefallen ist, möchte ich mich bei Ihnen kurz zurückmelden. Aller Skepsis und den kleinen Ungereimtheiten bei der Planung zum Trotz war es eine rundum gelungene und sehr interessante Reise - ohne jegliche Komplikationen! Alles paßte und alles lief völlig stressfrei! Selbst den Service von ATCV haben wir zu schätzen gelernt: Auf unserem Weiterflug von Fogo nach Sao Vicente wurden wir bereits in Praia auf dem Rollfeld von einer Stewardess mit den Worten "Wir haben Sie eine Maschine früher gebucht" in Empfang genommen, einmal durch die Abfertigungshalle geleitet, um die gleiche Maschine zum Weiterflug wieder zu besteigen. Selbst als sich am Flughafen in Sao Vicente herausstellte, daß irgenwo zwischendurch versehentlich mein Ticket für den Rückflug von Sal nach Lissabon herausgerissen worden war, wurde dieses "Problem" souverän gelöst: Bereits bei der Ankunft in Sal wartete eine Stewardess an der Ankunftshalle, um mir mitzuteilen, daß die Sache bereits geklärt wäre und ich mich vor dem Rückflug nur beim Supervisor melden müste. Zu Fogo sei nur kurz angemerkt: Einen Mietwagen haben wir dort wirklich nicht gebraucht: wir haben den Taxifahrer, der uns vom Flughafen zum Hotel Xaguate brachte, gleich für den nächsten Tag verpflichtet. Wie vereinbart stand er morgens um 7 Uhr vor dem Hotel, und für 8.000 Escudos hat er uns nicht nur zum Pico gebracht, dort die gesamte Zeit auf uns gewartet, sondern auch noch am Abend nach Salinas gefahren. Und am nächsten Tag stand er wieder wie besprochen um 11 Uhr am Hotel, um uns zum Flughafen zu bringen. Auch auf Sal hatte mich bereits die Zuverlässigkeit der Taxifahrer überrascht. Ein Fahrer, der uns von Santa Maria zu den Salinen in Pedra Lume gebracht hatte, holte uns exakt zwei Stunden später an der vereinbarten Stelle wieder ab. Gleiches auf San Antao: Der Aluguer-Fahrer, der uns von Porto Novo nach Ponta do Sol gefahren hatte, stand nach drei Tagen morgens um 8.30 Uhr absprachegemäß vor dem Hotel, um uns wieder zur Fähre zu bringen. Insgesamt betrachtet haben wir eigentlich nur bedauert, daß uns zum Beispiel auf Fogo und auf Santo Antao nicht noch ein oder zwei Tage mehr Zeit zur Verfügung standen. Fazit: Zum Kennenlernen war die Reise hervorragend! Wir werden sicher nicht das letzte Mal dort gewesen sein. Dann sicher aber auf der einen oder anderen Insel etwas länger verweilen. Wo man gut buchen kann, wissen wir jetz ja! ;-)

Vielen Dank!

In Kürze erhalten Sie eine E-Mail von uns. Bitte bestätigen Sie den darin enthaltenen Link. So sind wir sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht durch einen Dritten eingetragen wurde und Sie mit der regelmäßigen Zusendung des Newsletters einverstanden sind.

travel-guide.jpg

Ihr persönlicher Katalog!

Mit dem kostenfreien Katalog von seabreeze travel erhalten Sie das umfangreiche Reiseangebot unserer Experten.

Katalog kostenfrei bestellen oder herunterladen
travel-guide.jpg

Kostenloser Reiseguide

Mit dem kostenfreien Katalog von seabreeze travel erhalten Sie die besten Angebote und Reisetipps unserer Experten.

Katalog kostenfrei bestellen oder herunterladen