Winter auf den Azoren

Passende Angebote zum Wandern und Erholen

Zu den Angeboten
Auf dieser Seite   

Gute Gründe für eine Winterreise auf die Azoren!

  • angenehme Temperaturen in den Wintermonaten
  • wenige Touristen - unberührte Natur und Wandern abseits des Massentourismus 
  • komfortable Unterkünfte für einen angenehmen Aufenthalt an kühleren Tagen
  • Thermalbaden in natürlichen oder angelegten Pools auf São Miguel
  • blühende Gärten - auch im Winter finden Sie eine üppige und artenreiche Flora
  • für Fotografen - wechselnde Bewölkung führt zu eindrucksvollen Lichtspielen
  • tägliche Flugverbindungen mit Stopover Möglichkeit in Lissabon

Wohlfühl-Unterkünfte im Winter  -  Hotels,  Quintas  &  Ferienhäuser

Rustikale Ferienhäuser, stilvolle Quintas, familiäre Guesthouses oder hochwertige Design-Hotels: Bei der breiten Auswahl an Unterkünften ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Kein Wunder, haben Sie doch die Wahl zwischen rund 160 der schönsten Unterkünfte auf neun Inseln. Immer inklusive ist der herzliche Kontakt zu den Gastgebern.

 

Mehr Unterkünfte auf den Azoren

Beliebte Rundreisen im Winter auf den Azoren

Mit über 25 maßgeschneiderten Rundreisen finden Sie bei uns Mietwagenrundreisen, Entdeckerreisen, Wanderreisen, Familienreisen, Aktivurlaub oder Wahlewatching. Das beste Angebot für alle, die auf eigene Faust die Inseln der Azoren kennen lernen möchten - unsere individuellen Rundreisen, Ihr persönliches Erlebnis.

 

Mehr Reiseangebote für die Azoren

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was wir für Reisen auf die Azoren im Winter empfehlen

Die Azoren sind ein Ganzjahresziel und die Inseln können auf Grund des milden Klimas im Winter genauso gut bereist werden wie im Sommer. Ein paar Dinge empfehlen wir Ihnen jedoch, wenn wir Ihre Rundreise auf den Azoren für die Monate von November bis März zusammenstellen:

  1. Wir empfehlen Ihnen sich mehr Zeit zu nehmen und einzelne Inseln zu erkunden. Damit können Sie ganz gelassen einen Regentag auch in Ihrer komfortablen Unterkunft verbringen und ein Buch lesen.
  2. Wir achten darauf, dass Ihre Unterkunft auch für kühlere Tage einen angenehmen Aufenthalt garantiert.
  3. Beim Inselhopping auf den Azoren legen wir die Inlandsflüge so, dass Sie nicht wegen Schlechtwetter auf einer abgelegenen Insel hängen bleiben und Ihren Rückflug nach Hause verpassen.
  4. Die Azoren sind ein grüner Archipel und man muss akzeptieren, dass es immer mal wieder regnet. Deshalb gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung! Da die Inseln der Azoren aber nur kleine Punkte im großen Atlantik sind, zieht ein Tief nur durch und auf der Rückseite scheint meist schon wieder die Sonne!

Winterreisen in weiteren Zielgebieten - zu den Angeboten