icon_familyicon_staricon_sustainabilityicon_wellnesslogo_atmosfairlogo_farlogo_rvlogo_tourcertlogo_trusted_shops

Kanaren - Wandern und Erholen - Best of: Das erwartet Sie

2 Unterkunftsstandards

buchbar

Individuelle Rundreise

maß­ge­schnei­dert

Wanderungen

von leicht bis mittel

Sie sehnen sich nach einem Wanderurlaub inmitten von einzigartigen Naturschauplätzen? Dann sind Sie soeben fündig geworden. Die Kanarischen Inseln sind ein Wanderparadies mit unzähligen Möglichkeiten und kaum vergleichbarer natürlicher Vielfalt. Zwischen hohen Bergen, tiefen Tälern und grünen Wäldern mit dschungelähnlicher Flora bleiben kaum Wünsche von passionierten Wanderern offen. Das milde atlantische Klima bietet das ganze Jahr über ideale Voraussetzungen für Aktivreisen mit Erholungswert. Erkunden Sie in Ihrem Urlaub die beliebtesten Wanderinseln der Kanaren: Gran Canaria, Teneriffa und La Gomera. Die sorgfältig ausgewählten Wanderungen sind so vielfältig wie die Kanarischen Inseln selbst. Dafür sorgen einzigartige Vulkanlandschaften mit seltenen Pflanzenwelten. Wenn Sie den Verlauf Ihrer Wanderreise auf den Kanaren mitgestalten möchten, berücksichtigt das ortskundige seabreeze.travel-Team gerne Ihre persönlichen Wünsche. Denn unmöglich ist auf den Inseln im Atlantik kaum etwas.

weiterlesen


Best of-Wanderreise Kanaren: Darauf können Sie sich freuen

Die zweiwöchige Wanderreise auf den Kanarischen Inseln bietet die ideale Balance von Aktivurlaub und Erholung. Leichte und mittlere Wanderungen wechseln sich mit gemütlichen Spaziergängen, Stadtbesichtigungen und Entspannungspausen ab. Im Mietwagen erreichen Sie die Ausgangspunkte von Wanderungen sowie Sehenswürdigkeiten – ob an der Küste oder im Landesinneren – schnell und bequem. Während Ihrer Reise besuchen Sie die drei beliebtesten Wanderinseln der Kanaren und verpassen dabei garantiert kein Highlight.

Für Sie in der Rundreise inkludiert:
  • Teneriffa: Der höchste Berg Spaniens, der Vulkan Teide, erwartet Sie im Nationalpark im Inselinneren.
  • La Gomera: Genießen Sie spektakuläre Ausblicke im Garajonay Nationalpark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
  • 15-tägige Wanderreise zu den Highlights der Kanarischen Inseln.
  • Ideales Wanderklima mit ganzjährig angenehmen Temperaturen. seabreeze.travel ändert das Programm gerne nach Ihren individuellen Wünschen, um Ihren Urlaub zum persönlichen Erlebnis zu machen.
  • Tägliche Wanderungen, um die einzigartige Schönheit der drei beliebtesten Wanderinseln hautnah zu erkunden.
  • Gran Canaria: Entdecken Sie den größten Krater der 'Sonneninsel', das zentrale Bergland und tiefe Schluchten im Westen.

Persönlicher Tipp vom Kanaren-Experten Johannes

'Jeder, der gerne wandert, liegt mit dieser Reise auf jeden Fall richtig. 'Best Of' heißt diese nicht umsonst. Gran Canaria, Teneriffa und La Gomera sind die beliebtesten Wanderinseln der Kanaren. Die Wanderwege sind gut präpariert, für jedermann leicht zu meistern und nicht überlaufen. Zwischendurch bleibt viel Zeit für Erholung. Das ist bei den spektakulären Ausblicken gar nicht schwer.'
Eine Wanderreise auf den Kanaren klingt verlockend, oder? Von Ihrer individuellen Urlaubsanfrage trennen Sie nur wenige Klicks. Sichern Sie sich jetzt mit seabreeze.travel Ihren ganz persönlichen Aktivurlaub mit Erholungswert!

Ihr Reiseverlauf

Gesamten Reiseverlauf aufklappen
  • Tag 1
    Anreise nach Las Palmas auf Gran Canaria

    Flug nach Gran Canaria. Übernahme des Mietwagens und Fahrt zu Ihrer Unterkunft.

  • Tag 2
    Wanderung zum größten Krater der Insel

    Der erste Tag beginnt mit einer spektakulären Wanderung zum größten Krater der Insel. Am Ende des berühmten Barranco de Guayadeque startet die Wanderung. Auf dem Weg dorthin sehen Sie zahlreiche Wohnhöhlen der Altkanarier. Das in den Fels gebaute Informatinszentrum auch über die Entstehung der Schlucht. Tour 1, 14 km, 5.30 Std., mittel

  • Tag 3
    Zum Wahrzeichen der Insel, dem Roque Nublo

    Über Santa Brigida fahren Sie ins zentrale Bergland von Gran Canaria. Vom pittoresken Bergdorf Tejeda aus wandern Sie in den abgeschiedenen Weiler La Culata und machen anschießend einen Abstecher in das 'Höhlendorf' Arteara. Nachmittags geht es zum Wahrzeichen der Insel, dem Roque Nublo, den Sie auf einer kleinen Wanderung umrunden. Tour 2, 10 km, 3.15 Std., mittel; und Tour 3, 6 km, 2 Std., leicht

  • Tag 4
    Tour zu den Schluchten des Inselsüdens

    Die großartigen Weitblicke in die Schluchten des Inselsüdens werden Sie begeistern. Die Wanderung startet in San Bartolomé, einem der schönsten Bergdörfer der Insel und umrundet den Morro de la Cruz Grande. Lassen Sie den Tag in den Dünen von Maspalomas ausklingen. Tour 4, 14 km, 4.30 Std., mittel

  • Tag 5
    Weiterreise nach Teneriffa

    Ein Tag zum Entspannen oder Sie erkunden die wunderschöne Altstadt von Las Palmas. Am Nachmittag nehmen Sie die Fähre von Agaete nach Santa Cruz auf Teneriffa (altern. Flug) und fahren zu Ihrer Unterkunft in den Nordwesten der Insel.

  • Tag 6
    Wanderung im Teide Nationalpark auf den Rand der Caldeira

    Über das hübsche Städtchen La Orotava fahren Sie in den Teide Nationalpark und wandern vom Parador auf den Rand der Caldeira. Von hier haben Sie den schönsten Blick auf den Teide. Die anschließende kleine Runde um die Los Roques ist ein Muss. Mit der Seilbahn können Sie 'fast' den Gipfel des Teides erreichen (Reservierung empfohlen, für den Weg zum Gipfel müssen Sie sich vorab online registrieren). Tour 3, 9,1 km, 4.20 Std., mittel; und Tour 4, 3,4 km, 1.15 Std., leicht

  • Tag 7
    Wanderung hoch über den Schluchten des Teno-Gebirges

    Heute fahren Sie weiter in den Süden der Insel. Bei Masca wandern Sie hoch über den mächtigsten Schluchten des Teno-Gebirges, um am Ende einen großartigen Ausblick auf die Steilküste bei Los Gigantes zu haben. Alternativ können Sie auch die Masca-Schlucht hinunter steigen (Boot nach Los Gigantes und Rücktransfer vorbuchen!). Tour 2, 6,8 km, 4 Std., mittel

  • Tag 8
    Von Vilaflor zu einer Märchenlandschaft aus Bimsstein

    Die Wanderung startet in Vilaflor zu einem der größten Naturwunder der Insel, einer Märchenlandschaft aus hellen Bimssteinsäulen. Am Nachmittag fahren Sie weiter zu Ihrer Unterkunft auf der Oststeite der Insel. Es bleibt noch genügend Zeit für einen Besuch von Santa Cruz de Tenerife mit ihren herrschaftlichen Häuser, den Palästen und imposanten Plätzen. Tour 5, 13 km, 4.20 Std., leicht

  • Tag 9
    Panorama-Rundtour im Anaga-Gebirge

    Eine Panorama-Rundtour für Genießer steht auf dem Programm. Die Wanderung gehört zu den abwechslungsreichsten Routen im Anaga-Gebirge. Versäumen Sie nicht danach einen Abstecher zu den Höhlenhäusern in Chinamada zu machen. Lassen Sie den Tag in La Laguna ausklingen. Die historische Altstadt wurde zum UNESCO Kulturerbe erklärt. Tour 6, 12,7 km, 4.20 Std., mittel

  • Tag 10
    Fährüberfahrt nach La Gomera

    Heute fahren Sie vormittags mit der Fähre nach La Gomera. Übernahme des Mietwagens. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft bleibt noch genügend Zeit um eine der reizvollsten Tal- und Höhenwanderung auf alten Caminos zu machen. Tour 7, 8,3 km, 3.10 Std., mittel

  • Tag 11
    Wanderung zum höchsten Punkt der Insel, dem Garajonay

    Hoch über dem Valle Gran Rey in Chipude beginnen Sie Ihre Route zum höchsten Punkt der Insel, dem Garajonay. Die Wanderung führt an Igualero, dem höchstgelegenen Dorf Gomeras, vorbei. Vom Informationszentrum Laguna Grande können Sie noch verschieden lange Touren durch den Nationalpark Garajonay starten. Tour 8, 12,1 km, 4 Std., mittel

  • Tag 12
    Spektakuläre Wanderung an der Steilwand hinunter Guarimiar

    Der spektakuläreste Wanderung der Insel verläuft auf alten gepflasterten Verbindungswegen zwischen den Orten und abgelegenen Weilern. Die Highlights sind ein Weg durch die Steilwand und der Aufstieg nach Targa. Fahren Sie anschließend hinunter nach Playa de Santiago. Hier finden Sie zahlreiche Strände um sich von der Wanderung zu erholen. Tour 12, 10,5 km, 4.10 Std., mittel

  • Tag 13
    Rundtour mit grandiosen Aussichtspunkten

    In Vallehermoso beginnen Sie auf einem gepflegten alten Camino den Aufstieg auf das Teselinde-Massiv. Die Tour beschert großartige Ausblicke auf die Nordwestspitze der Insel und auf den Roque de los Órganos. Höhepunkt der Tour ist der Abstieg nach Vallehermoso mit großartigen Blicken über das Tal und die steile Nordküste bis nach Teneriffa. Tour 10, 15 km, 5 Std., mittel

  • Tag 14
    Küstenwanderung zur schwarzsandigen Playa de La Caleta

    Die letzte Wanderung auf Gomera und den Kanaren führt Sie an der Steilküste im einsamen Nordosten, über einen herrlichen Küstenweg, zur schwarzsandigen Playa de La Caleta. Ein idealer Badestopp. Bevor es über die Inselmitte wieder zurück geht besuchen Sie noch die Inselhauptstadt San Sebastian. Tour 11, 14,9 km, 4.35 Std., mittel

  • Tag 15
    Rückreise

    Fahrt zum Fährhafen und Abgabe des Mietwagens. Überfahrt nach Teneriffa und Rückflug oder Verlängerungsaufenthalt in dem für Sie gebuchten Hotel.

Das sind Ihre Reiseleistungen

Code LPA02R

In guten 3-/4-Sterne-Hotels:
  • 4 ÜF/DZ im La Hacienda Buen Suceso
  • 3 ÜF/DZ im Hotel La Quinta Roja
  • 2 ÜF/DZ im Hotel Rural Finca Salamanca
  • 3 HP/DZ im Hotel Gran Rey
  • 2 ÜF/DZ im Hotel Rural Ibo Alfaro
In landestypischen Unterkünften:
  • 4 ÜF/DZ im Hotel Rural Los Camellos
  • 3 ÜF/DZ im Hotel Rural El Patio
  • 2 ÜF/DZ im Hotel Rural Senderos de Abona
  • 3 ÜF/DZ im Hotel Jardin Concha
  • 2 ÜF/Studio im Apartments Los Telares
Zusätzliche Leistungen:
  • 14 Tage Mietwagen Gruppe A inkl. SCDW
  • Rother Wanderführer und Inselkarte Kanaren
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Internationale Flüge nach Gran Canaria / von Teneriffa
  • Flüge / Fähre zwischen den Inseln
  • Transfers
Teilnehmerzahl:
  • Min. 2 Personen
Programmhinweise:
  • Der Rundreisebeginn ist täglich möglich.
  • Den Mietwagen übernehmen Sie jeweils am Flug- bzw. Fährhafen.
Gut zu wissen:
  • Die Rundreise können Sie individuell Ihren Wünschen anpassen.
Generelle Hinweise:
  • Es handelt sich um eine Individualreise, keine Gruppenreise.
  • Auch für Alleinreisende buchbar.
  • Der Programmablauf kann sich durch Änderungen der Flug-/Fährpläne und durch das Wetter verschieben.
Helfen Sie das Klima zu schützen:
Bei dieser Reise entstehen beim Hin- und Rückflug klimarelevante Emissionen in Höhe von 1700 kg pro Person die Sie durch einen freiwilligen Beitrag von 40 € zu 100% kompensieren können. Sie unterstützen dabei unser Klimaschutzprojekt "Neue Energie für Nepal" und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
Mehr zum Projekt: Neue Energie für Nepal
Preise und Reisedaten:

Alle individuellen Rundreisen können als Paket mit Fluganreise oder als Baustein gebucht werden. Aktuelle Flugpreise und Verfügbarkeiten zu Ihrer Rundreise erfragen Sie bitte über das Anfrageformular bei uns.

2016/2017

01.09.2017 - 31.10.2017
Hotel
2
pro Person 1.060 €
16.09.2017 - 31.10.2017
landestypisch
2
pro Person 805 €

2017/2018

01.11.2017 - 31.03.2018
Hotel
2
pro Person 1.110 €
01.04.2018 - 30.04.2018
Hotel
2
pro Person 1.025 €
01.05.2018 - 30.06.2018
Hotel
2
pro Person 995 €
01.07.2018 - 30.09.2018
Hotel
2
pro Person 1.040 €
01.10.2018 - 31.10.2018
Hotel
2
pro Person 1.060 €
01.11.2017 - 30.04.2018
landestypisch
2
pro Person 895 €
01.05.2018 - 31.05.2018
landestypisch
2
pro Person 820 €
01.06.2018 - 15.09.2018
landestypisch
2
pro Person 795 €
16.09.2018 - 30.09.2018
landestypisch
2
pro Person 820 €
16.09.2018 - 31.10.2018
landestypisch
2
pro Person 850 €

Fragen Sie die seabreeze travel Reiseexperten!

Sie haben besondere Wünsche an Ihre Reise oder wollen diese ganz individuell zusammenstellen? Sie haben Fragen zur Reise oder zu Land & Leuten oder wollen alles über den Buchungsverlauf und den Ablauf Ihrer Reisen wissen? Dann sind Sie hier richtig, die seabreeze travel Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter! Nutzen Sie das nebenstehende Formular für Ihre Frage.

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.