icon_familyicon_staricon_sustainabilityicon_wellnesslogo_atmosfairlogo_farlogo_rvlogo_tourcertlogo_trusted_shops

Wertvolle Reisetipps von den Kanaren-Experten

Wenn ein Ort schon den Beinamen „Inseln des ewigen Frühlings“ trägt, dann muss er etwas ganz besonderes sein. Auf den ewigen Frühling treffen Sie auf den Kanaren überall: seien es die milden Temperaturen um 20 Grad das ganze Jahr über. Oder die üppige Pflanzenwelt, die Sie auf einer Rundreise gewiss in ihren Bann zieht. Selbst die Wassertemperaturen fallen nicht unter 18 Grad, weshalb Sie sogar im Winter einen Sprung ins kühle Nass wagen können. Kurz gesagt: Der Frühling lockt auf die Kanaren und bietet beste Voraussetzungen für eine aktive Rundreise – ganz nach Ihren Wünschen!

Sieben der 13 Inseln sind bewohnt und offenbaren eine abwechslungsreiche Naturkulisse. Sattes grün der Wälder und Wiesen trifft auf bizarre Mondlandschaften, weite Strände und tiefblaues Meer. Zum Glück müssen Sie sich auf Ihrer Rundreise nicht für nur eine Insel entscheiden, denn Inselhopping wird mit seabreeze.travel ganz einfach. Entdecken Sie die größte Insel Teneriffa oder Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, Fuerteventura, La Gomera und El Hierro bequem mit dem Mietwagen. In der individuellen Reiseplanung von seabreeze.travel wird wirklich auf jedes Detail geachtet – von der Wahl der Inseln, der Unterkünfte über den Mietwagen bis hin zu Vorschlägen für Wanderrouten und Aussichtspunkten. Kein Wunder, pflegt doch das Serviceteam enge Kontakte mit den Partnern vor Ort und bereist die Kanaren selbst regelmäßig. Somit entgeht Ihnen bestimmt kein Insel-Highlight und Sie sind dennoch völlig frei in Ihrer Urlaubsplanung.

Weiterlesen


Drei gute Gründe für eine Rundreise auf den Kanaren

  • Die Kanaren bieten Naturgenuss hoch 7: Vulkane und grüne Schluchten, schwarze und weiße Sandstrände, bizarre Felsformationen, zwei Klimazonen auf nur einer Insel, Berggipfel und Kraterseen: Die Liste an außergewöhnlichen Naturschauplätzen auf den sieben Kanarischen Inseln ließe sich noch lange weiterführen. Die einmalige Natur und vor allem ihr Facettenreichtum überraschen Besucher auch noch beim zweiten und dritten Urlaub. Mit den Rundreisen von seabreeze.travel sind Sie auf der sicheren Seite, auch wirklich alles Sehenswerte zu erleben.

  • Die Kanaren sind die „Inseln des ewigen Frühlings“: Frühlingshafte Temperaturen von durchschnittlich 20 Grad herrschen auf den Kanaren das ganze Jahr über. Das liegt an der begünstigten, klimaberuhigten Lage am 20 Breitengrad, die für das milde Wetter auf den Kanaren sorgt. Beste Bedingungen also für eine Mietwagenrundreise, auch im Winter! 

  • Die Kanarischen Inseln sind ein Paradies für Wanderer: Wohl kaum lässt sich die Schönheit einer Region besser erkunden als auf „Schusters Rappen“ – das gilt auch für die Kanarischen Inseln. Mittlerweile hat sich die Inselgruppe im Atlantik zum beliebten Ganzjahresziel für Wanderurlauber entwickelt! Wanderwege entlang der Küsten, ins Landesinnere, auf den höchsten Berg Spaniens oder ganz entspannt auf flach abfallenden Wegen: Auf den Kanaren ist garantiert für jeden Schwierigkeitsgrad, jede Kondition und jede Präferenz die richtige Wanderroute dabei. Wanderhungrige finden in der breiten Palette an Wanderreisen von seabreeze.travel bestimmt ihren Favoriten!


Tipp:
Die spanische Inselgruppe gilt als Geheimtipp für Rundreisen abseits großer Touristenhochburgen. Wussten Sie, dass weniger als fünf Prozent des Landes für touristische Zwecke genutzt werden? Ein Grund mehr für Urlaub auf den Kanarischen Inseln.

In den 14 individuellen Kanaren-Rundreisen von seabreeze.travel reisen Sie zu den schönsten Plätzen der Inseln. Ganz egal ob Teneriffa, Gran Canaria, La Palma, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera oder El Hierro: dank der einzigartigen Reiseplanung, einem Mietwagen und jeder Menge Freizeit verwandelt seabreeze.travel den Urlaub in Ihr ganz persönliches Erlebnis. Kombinieren Sie zwei oder mehrere Reisen miteinander oder ergänzen Sie Ihre Rundreise um Aktiv-Bausteine – gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihres Reisetraums 2017! 

Kanaren-Facts im Überblick: damit keine Fragen offen bleiben

Wie vor jedem Urlaub stellen sich auch vor der Kanaren-Reise so manche wichtigen Fragen. Die Antworten dazu sowie Hintergrundinformationen finden Sie bei seabreeze.travel, dem Profi für Urlaub auf den spanischen Inseln.

Welche ist die schönste Kanareninsel?

Zum Glück sind die Geschmäcker der seabreeze.travel-Kunden so unterschiedlich und die Inseln so facettenreich. Denn auf diese Frage kann es keine Antwort geben – jede der sieben Inseln ist eine Schönheit für sich und zeigt ihren eigenen Charakter. Gut, dass die meisten der 14 Rundreisen von seabreeze.travel gleich mehrere Inseln verbinden, sodass Sie sie beim Inselhopping hautnah erleben können!

Teneriffa
ist die größte Insel des Archipels und touristisch am besten erschlossen. Der Teide ist Spaniens höchster Gipfel mit 3.718 Metern Höhe und einem beeindruckenden Naturschutzgebiet, das einer Mondlandschaft gleicht. Als Insel der Kontraste finden Sie auf Teneriffa lebendige Touristenzentren genauso wie einsame Gegenden.

Gran Canaria ist beinahe zur Hälfte ein deklariertes Biosphärenreservat. Beeindruckende Krater und Schluchten, weißer Sand sowie einsame Berglandschaften im Inselinneren schaffen ein abwechslungsreiches Urlaubsziel.

In La Palma können Sie Ruhe und Einsamkeit genießen – vor allem auf ausgedehnten Wanderungen jeglicher Schwierigkeitsgrade. 

Auf Lanzarote lässt sich die Kraft der Vulkane wunderbar spüren, zum Beispiel im Nationalpark Timanfaya, der auch als „Land der Vulkane“ bekannt ist. Die östlichste der Kanarischen Inseln ist auch für die pittoresken Städtchen bekannt.

Die Insel Fuerteventura vereint endloses Badevergnügen an weißen Stränden mit Wanderspaß pur. Die 13 Naturschutzgebiete sind wohl die schönste Kulisse für unbeschwerte Urlaubstage.

Auch La Gomera hat sich bei Aktivurlaubern einen Namen als Wanderinsel gemacht. Zahlreiche Wanderwege, die meisten davon in unberührter Natur, offenbaren die Faszination der Kanaren-Insel. Tipp: Unbedingt den einzigartigen Lorbeerwald besuchen!

El Hierro, als kleinste und westlichste Insel der Kanaren, verzaubert mit erkalteten Lavaströmen nicht nur Vulkanismus-Fans, sondern auch Wanderer und Aktivurlauber.

Wohin auf den Kanaren im Winter?

Für eine kleine Winterpause eignen sich im Grunde tatsächlich alle Inseln der Kanaren. Bei frühlingshaften Temperaturen lässt sich das Warten auf den Sommer wunderbar verkürzen. Im Winter werden Sie sich, gerade wenn Sie vorhaben, längere Zeit zu bleiben, besonders in die südlichen Regionen der Inseln wohl fühlen. Sie sind von der Sonne verwöhnt und bieten in den Wintermonaten stabilere Wetterbedingungen als der Norden, wo gelegentlicher Passatwolkenstau für mystische Stimmung sorgt. 

Was kann man auf den Kanaren unternehmen?

Den Urlaubstag aktiv gestalten oder einfach mal die Seele baumeln lassen: Unternehmungen auf den Kanaren gibt es zahlreiche – ganz besonders auf einer Rundreise mit dem Mietwagen:

  • Wandern in den Nationalparks und Naturschutzgebieten für jeden Schwierigkeitsgrad (Bei der Buchung einer Wanderreise von seabreeze.travel ist ein Rother Wanderführer inkludiert!)
  • Baden und Erholen an einem der endlosen Strände
  • Delfin- und Walbeobachtung unter fachkundiger Begleitung
  • regionale Kultur erleben in den Bilderbuchstädten und kleinen Dörfern der sieben Inseln
  • Schlemmen und Genießen heimischer Spezialitäten, vor allem frisches Obst, Gemüse und Fisch
  • und zahlreiche Aktivitäten mehr!

Noch mehr Informationen bekommen Sie von den kompetenten Kanaren-Experten von seabreeze.travel. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Reiseplanung und -Buchung!

Mit gutem Gewissen auf die Kanaren reisen

Wussten Sie, dass nur ein kleiner Teil der Kanarischen Inseln ist vom Tourismus berührt ist? Der Großteil der sieben Eilande ist völlig naturbelassen. Um einen Teil zur nachhaltigen Entwicklung beizutragen, setzt seabreeze.travel auf heimische Partner und Unterkünfte unter regionaler Führung. "Für seabreeze travel steht eine nachhaltige Unternehmensphilosophie stets im Mittelpunkt. Unsere Reisen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und einen rücksichtsvollen Umgang mit Mensch und Natur aus.” Außerdem sind bestimmte Aktivreisen, wie die Atlantischen Wochen, mit dem „atmosfair“–Siegel zur Gänze CO2-kompensiert. Das bedeutet für Sie: entspannte Ferientage mit gutem Umwelt-Gewissen.

Liebend gerne berät Sie das seabreeze.travel-Team zu Ihrer ganz persönlichen Kanaren-Rundreise! Oder Sie sichern sich gleich Ihren Urlaub 2017 mit einer der 14 individuellen geplanten Reisen im Angebot!

trave-guide.jpg
Ihr persönlicher Katalog!

Mit dem kostenfreien Katalog von seabreeze travel erhalten Sie das umfangreiche Reiseangebot unserer Experten.

Kostenfrei herunterladen
trave-guide.jpg

Kostenloser Reiseguide

Mit dem kostenfreien Katalog von seabreeze travel erhalten Sie die besten Angebote und Reisetipps unserer Experten.

Kostenfrei herunterladen